Navigation

Von uns angebotene Führerscheinklassen

Klicke auf eine der Führerscheinklassen, um mehr darüber zu erfahren.

Klasse B

Den Traum vom eigenen Auto können wir nicht erfüllen, aber die Voraussetzung dafür können wir schaffen mit der Führerscheinklasse B, die du bei uns auf einem VW Tiguan machen kannst.

Zum theoretischen Unterricht gehören 12 Doppelstunden Basiswissen und 2 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht.

Zur praktischen Ausbildung musst du 12 Sonderfahrten (5 Überland-, 4 Autobahn-, 3 Beleuchtungsfahrten) und einige Fahrstunden absolvieren.

Und dann? ...
geht's nach bestandener Prüfung los mit der Sponsorensuche!

Schaue dir auch unsere Preise an.

Klasse BE

Du hast ein Pferd, aber noch nicht den richtigen Führerschein, um einen Pferdehänger zu ziehen?

Dein Chef will Dich mit Hänger auf Montage schicken?

Dir fehlt Führerschein Klasse BE!

Schaue dir auch unsere Preise an.

Klasse A

Born to be wild!

Schon immer von einem Motorrad-Führerschein geträumt?

Manchmal werden Träume Wirklichkeit!

Klasse A (Direkteinstieg ab 24) - Erlebe die Faszination Motorrad fahren!

Schaue dir auch unsere Preise an.

Klasse A2

Du hast Bock auf Motorrad fahren?
Mach die Führerscheinklasse A2 bei uns auf der BMW F 800 S mit ABS.

Mit A2 darfst du Motorräder bis 35 kW fahren. Nach 2 Jahren kannst Du über eine praktische Prüfung die Klasse A erwerben.

Zur theoretischen Ausbildung gehören 12 Doppelstunden Basiswissen und 4 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht.

Die praktische Schulung umfasst 12 Sonderfahrten (5 Überland, 4 Autobahn, 3 Beleuchtung) und ein paar Fahrstunden.

Solltest du schon den Führerschein Klasse A1 länger als 2 Jahre haben, brauchst Du nur eine praktische Prüfung absolvieren.

Schaue dir auch unsere Preise an.

Klasse A1

Du bist 16 und möchtest flotter unterwegs sein?

A1 Führerschein!

Wir schulen auf einer KTM Duke 125.

Du darfst Leichtkrafträder bis 125 ccm mit einer Leistung von max. 11 KW fahren. Dabei darf das Verhältnis von Leistung/Gewicht max. 0,1 KW/kg betragen. Zur theoretischen Ausbildung gehören 12 Doppelstunden Basiswissen und 4 Doppelstunden klassenspezifischer Unterricht.

Zur praktischen Ausbildung müssen Fahrstunden und 12 Sonderfahrten (5 Überland-, 4 Autobahn- und 3 Beleuchtungsfahrten) absolviert werden.

Vorteil: Die Probezeit läuft schon.

Schaue dir auch unsere Preise an.

Klasse AM

Keinen Bock mehr, abends von Papa abgeholt zu werden?

Du bist (fast) 16?
Schon mal an Führerschein Klasse AM gedacht?

Du musst 12 Doppelstunden Theorie (Basiswissen) und 2 Doppelstunden Motorrad-Spezialwissen absolvieren und ab geht die Post auf unserem Piaggio-Roller.

Schaue dir auch unsere Preise an.

Mofa

Auch mit 15 mobil!

Die einfachste und billigste Art mit dem motorisierten Straßenverkehr vertraut zu werden. Du fährst bei uns auf einem "flotten" Piaggio-Roller.

Innerhalb von 2 Wochen kannst Du motorisiert am Straßenverkehr teilnehmen.

Schaue dir auch unsere Preise an.